Starter Video: Schwebespannung lernen

Schaut euch dieses Einführungs-Video an, bevor ihr mit den Yoga-Sessions startet.

In Yoga-Stunden ist es üblich, mit einem Anfangsritual zu starten. So kommt man mental an und kann sich auf die kommende Praxis einstimmen. Meistens ist das ein Mantra in Sanskrit oder ganz schlicht ein gemeinsam gesungenes “OM”. Da ich aus eigener Erfahrung weiß, dass nur die wenigsten das gesungene Mantra tatsächlich verstehen und viele beim Singen gar nicht erst mitmachen, starten meine Yoga-Sessions etwas anders, nämlich mit der Schwebespannung. Sie ist eine wunderbare Atmenübung, die ich zu Beginn jeder Yoga-Session mit euch machen werde, um gemeinsam im Hier und Jetzt anzukommen, um den Geist zu zentrieren und dem Körper zu sagen: Jetzt geht’s gleich los, mit der Yoga-Session.

Im Video zeige ich dir Schritt für Schritt, wie die Schwebespannung funktioniert.